Kransystem in SchrambergCHAINster GT für Eichamt HeilbronnKranprüfung in ReutlingenEinträgerlaufkran 2 tZweiträgerlaufkran 40 tKleinkrananlage
Kransystem in Schramberg
CHAINster GT für Eichamt Heilbronn
Kranprüfung in Reutlingen
Einträgerlaufkran 2 t
Zweiträgerlaufkran 40 t
Kleinkrananlage

Produkte für explosionsgefährdete Bereiche

Zweiträgerlaufkrane / Säulendrehkran

Die Notwendigkeit und die Bedeutung der Regelungen des Explosionsschutzes ist in den letzten Jahren ständig gewachsen. Nicht nur in den "klassischen" explosionsgefährdeten Bereichen wie Raffinerien, Lackierbetriebe, usw. besteht Explosionsgefahr, sondern auch in vielen Betrieben, in denen man diese Gefahr nicht vermutet. Beispielsweise in der holzverarbeitenden Industrie oder der Nahrungs- und Futtermittelindustrie treten Gase und Stäube auf, welche zu schweren Explosionen führen können.

Vorteile von explosionsgeschützten Hebezeugen

Die von uns verwendeten Krankomponenten zeichnen sich aus durch:

  • maximale Betriebssicherheit (Baumustergeprüfte Komponenten, Motorenschutzart IP66, Schaltschrankschutzart IP65)
  • optimale Raumausnutzung (kompakte Baumaße und optimale Anfahrmaße)
  • vielfältige Einsatzmöglichkeit (verfügbar als Elektrokettenzug oder Elektroseilzug)

Die Sonderkomponenten für Anwendungen in explosionsgefährdeten Atmosphären erfüllen höchste Sicherheitsstandards. (entsprechend ATEX 94 Richtlinien, FEM-Vorschriften und den europäischen Normen)

Traglasten bis zu 80.000kg

Mit explosionsgeschützten Krankomponenten lassen sich Kettenzüge bis zu 5.000kg Traglast realisieren. Wird ein Seilzug verwendet sind Traglasten bis zu 80.000kg möglich.

Copyright ©2016 Haisch Kran - haisch-kran.de. Alle Rechte vorbehalten. Powered by kaelberer-online.de