Kransystem in SchrambergCHAINster GT für Eichamt HeilbronnKranprüfung in ReutlingenEinträgerlaufkran 2 tZweiträgerlaufkran 40 tKleinkrananlage
Kransystem in Schramberg
CHAINster GT für Eichamt Heilbronn
Kranprüfung in Reutlingen
Einträgerlaufkran 2 t
Zweiträgerlaufkran 40 t
Kleinkrananlage

Kranwaage einrichten Preise vom Fachmann

Eine Kranwaage wird normalerweise dafür benötigt, um große und schwere Lasten oder Massen in Industriebereichen zu wiegen. Die Bezeichnung Kranwaage gibt Hinweise auf den Zweck der Nutzung. Angehängt wird die Kranwaage in der Regel an einem Haken des Lastenkrans. Die Last oder das Gut wird dann am unteren Haken angehängt. Auf diese Weise wird beim Löschen eines Schiffes direkt vor Ort die Masse der Güter gewogen.

Hochmoderne Kranwaagen sind mit einer Fernbedienung ausgestattet.

Die Funkfernübertragung erfolgt oft über ein Infrarotsystem und überträgt die gewogenen Daten zum Computer. Diese Technik beinhaltet eine Summierfunktion, mit der es möglich ist, alle Massen zusammenzuzählen. Nach dem Entladen wird die Gesamtmasse angezeigt.

Der Wiegebereich der Kranwaage liegt zwischen einigen Hundert Kilogramm bis hin zu 200 Tonnen Gewicht. Für schwerere Lasten werden dann sogenannte Zugmesslaschen verwendet. Damit die Manövrierfähigkeit der Schiffe gewährleistet ist, muss die Trimmung des Schiffskörpers stimmen. Dies wird durch die optimale Verteilung des Transportguts erreicht. Der Vorteil der Kranwaage ist, dass bereits vor der Beladung die Masse gewogen werden kann. Auf diese Weise kann der richtige Platz für das jeweilige Frachtgut gefunden werden.

Stabile Konstruktion und Zuverlässigkeit: Kranwaage

Mithilfe einer Kranwaage werden Transportgüter und andere Lasten an Kränen gewogen. Man findet sie an Baustellen und Häfen aller Art. Zuverlässigkeit bei Wiegen ist hier besonders wichtig. Die Konstruktion einer Kranwaage ist sehr stabil, damit enorme Gewichte und schwere Baumaterialien gewogen werden können. Unser Angebot an Kranwaagen beinhaltet ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte. Mit digitalen Kranwaagen aus unserem Programm haben Sie ein exaktes Messgerät, das auch sperrige Güter, Baumaterialien oder schwere Maschinen wiegen kann.

Kranwaage zum Wiegen von hängenden Lasten

Der Einsatzbereich einer Kranwaage ist sehr vielfältig. Hierbei werden kostengünstige Lösungen für beispielsweise die Metallverarbeitung, Recycling, Logistik oder Maschinenbau, zur Verfügung gestellt. Die Last muss frei hängend an die Kranwaage an einen Haken eingehängt werden. Aus Sicherheitsgründen wird ein Karabinerhaken montiert, der das Abrutschen der Last verhindert.

Handlich und kompakt: Hängewaage

Die kleine digitale Hängewaage ist äußerst handlich und kompakt. In erster Linie wird diese Art von Lastenwaage im privaten Bereich eingesetzt.

Wer eine Kranwaage kaufen möchte, der sollte immer auf das zugelassene Gewicht achten. Wenn die Last das Vermögen der Waage übersteigt, dann kann sogar der Haken reißen. Dabei kann nicht nur die Last beschädigt, sonder auch Mitarbeiter verletzt werden. Die Kranwaage solle robust, universell einsetzbar und exakt beim Wiegen von schweren Lasten sein.

Sofort-Anfrage

HAISCHKRAN
Daimlerstraße 10
73105 Dürnau

Telefon +49 (0)7164 903260-0
E-Mail: info@haisch-kran.de

Projekt-Anfrageformular...

Bürozeiten:

Montag bis Freitag
08:00 bis 16:30 Uhr

Copyright ©2016 Haisch Kran - haisch-kran.de. Alle Rechte vorbehalten. Powered by kaelberer-online.de