Kransystem in SchrambergCHAINster GT für Eichamt HeilbronnKranprüfung in ReutlingenEinträgerlaufkran 2 tZweiträgerlaufkran 40 tKleinkrananlage
Kransystem in Schramberg
CHAINster GT für Eichamt Heilbronn
Kranprüfung in Reutlingen
Einträgerlaufkran 2 t
Zweiträgerlaufkran 40 t
Kleinkrananlage

Kransystem mit Tandembetrieb: Preise vom Fachbetrieb

Der Tandembetrieb wird gerade dann notwendig, wenn es um den Transport von schweren oder besonders großen Lasten geht. In diesem Fall werden oft mehrere Krane als Tandem eingesetzt. Innovative Technik bei der Kransteuerung und Datenübertragungssysteme erlauben es, dass die Bedienung von einem Steuerpult aus durchgeführt werden kann. In vielen Fällen wird der Tandembetrieb von Kranen für die Beförderung von sogenanntem Langmaterial aber auch zum Anschlagen von Tranversen eingesetzt. Die Anforderungen an die Steuerung sind dementsprechend hoch. Besondere Gefährdungen bei dieser Art von Transport werden in den vorgegebenen Richtlinien beschrieben. Dabei kann der Tandembetrieb von Kranen als eine zusammenhängende Maschine betrachtet werden. Suchen Sie nach Preisen für ein Kransystem mit Tandembetrieb? Dann sind Sie bei uns richtig.

Anforderungen müssen auch bei der Umrüstung von Kranen in Betracht gezogen werden

Immer dann, wenn mehrere Kranen zur Beförderung einer größeren Last in Verbindung genutzt werden, dann gelten spezielle Richtlinien. Zudem gibt es die Steuerung über seperate Steuerungen. Das heißt, dass jeder Kran mit einer unabhängigen Steuerung ausgestattet ist. Wenn dieser Fall vorliegt, dann muss der Betriebsleiter den kompletten Arbeitsablauf noch vor Beginn der Arbeiten festlegen. Hierbei werden also zwei Kranführer und eine zusätzliche Person, die die Aufsicht übernimmt, benötigt. Die Preise für ein Kransystem mit Tandembetrieb können individuell angefragt werden. Die zweite Variante der Steuereinrichtung ist die gemeinsame Steuerung. In diesem Fall müssen beide Krane zusammenhängend als eine Maschine gesehen werden. Offizielle Normen besagen, dass eine Kommunikation zwischen den Kranen erfolgen muss. Dies gilt sowohl für die Richtlinien in der Bundesrepublik als auch in der Europäischen Union.

Kranbediener notwendig

Tritt der Fall ein, dass einer der Kräne einen Endschalter anfährt oder eine Überlast ausgelöst wird, dann muss ein Stoppsignal zum Tandemkran weitergeleitet werden. Jetzt kommt der Kranbediener ins Spiel. Er muss diese Steuerung dann ausführen. Das gleichzeitige Arbeiten mir mehreren Hubwerken ist dann möglich. Wenn Lasten unter dem Einsatz mehrerer Hebezeuge exakt transportiert werden müssen, dann kann das Tandembetriebssystem eingesetzt werden. Dabei kann der Tandembetrieb bei bis zu vier Hubwerken direkt vom Kranführer gesteuert werden. Die Hebezeuge arbeiten perfekt synchron. Das heißt, dass der Hebe- und Senkvorgang gleichzeitig durchgeführt wird. Falls ein Hubmotor ausfallen sollte, dann werden alle anderen sofort angehalten. Auf diese Weise wird eine Schrägstellung der Last verhindert. Die gleichzeitige Nutzung von zwei Kranen birgt stets eine enorme Gefahr mit sich. Gerade dann, wenn die Krane nicht exakt synchron laufen. Doch dafür gibt es eine elektronische Kranverriegelung.

Sofort-Anfrage

HAISCHKRAN
Daimlerstraße 10
73105 Dürnau

Telefon +49 (0)7164 903260-0
E-Mail: info@haisch-kran.de

Projekt-Anfrageformular...

Bürozeiten:

Montag bis Freitag
08:00 bis 16:30 Uhr

Copyright ©2016 Haisch Kran - haisch-kran.de. Alle Rechte vorbehalten. Powered by kaelberer-online.de